Original Filipino Adobo - Variante ohne Essig

Original Filipino Adobo – Variante ohne Essig

Adobo ist ein Gericht, das auf zig verschiedene Arten zubereitet werden kann. Der einzigartige Geschmack und das Aroma des Gerichts wird von jedem einzelnen Koch individuell gestaltet und durch leichte Variationen in den Zutaten erreicht.

Normalerweise wird Adobo mit Essig gekocht, in dieser Rezeptvariante gehen wir jedoch auf Adobo ohne Essig ein. Ja, du hast es richtig gehört! In diesem Rezept weichen wir von der Tradition ab, indem wir einen der Grundbestandteile von Adobo auslassen: Essig…

Auf diese Weise wird der Geschmack dieser Adobo Variante sehr intensiv, ein Schuss Limettensaft verleiht eine leckere Säurenote.

Los geht es mit unserer speziellen Adobovariante ohne Essig, dafür aber mit leckerem Calamansi Juice.

Zutaten (2 Personen):

  • ½ Kilo Hühnchen oder Schweinefilet
  • ¼ Tasse Sojasauce (am besten Silverswan*)
  • 3 Stück Calamansi (Limette)
  • ½ Tasse Wasser
  • 1 kleiner Daumen Ingwer (geschnitten und gewürfelt)
  • 1 Zwiebel
  • 5 Knoblauchzehen (geschnitten und gewürfelt)
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 EL Zucker
  • Öl zum Anbraten

Zubereitung:

  • Sojasauce, Calamansi-Saft aus ausgedrückten Limetten, Zucker, Salz und Pfeffer vermengen und Beiseite stellen.
  • Hühnchen oder Schweinefleisch in kleine Würfel schneiden
  • Ingwer und Knoblauch anbraten.
  • Das Hühnchen hinzufügen und umrühren.
  • Wasser hinzufügen und braten bis das Fleisch durch ist.
  • Die Sojasaucen-Mischung aufgießen und umrühren.
  • Die geschnittene Zwiebel hinzufügen und braten, bis sie weich wird.
  • Parallel Reis kochen und alles dann gemeinsam servieren.

Servieren:

Reis auf Teller anrichten. Dann das Hühnchen mit Adobo Sauce daneben anrichten. Zwiebel und Knoblauch sowie Ingwer Stücke mit anrichten. Optional auf dem Reis servieren. Fertig ist das Original Filipino Adobo in der Sondervariante.

Original Filipino Adobo - Variante ohne Essig

Original Filipino Adobo – Variante ohne Essig mit Calamansi

Leckere Adobo Variante des beliebten Filipino Fleischgerichts
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Philippinisch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • ½ kg Hänchen alternativ auch Schwein
  • ¼ Tasse Sojasauce
  • 3 Limetten
  • ½ Tasse Wasser
  • 1 Ingwerzehe
  • 1 Zwiebel rot
  • 5 Knoblauchzehen
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 EL Zucker
  • Etwas Öl zum Anbraten

Anleitungen
 

  • Limetten in Schüssel auspressen.
  • Sojasauce, Zucker, Salz und Pfeffer mit Limettensaft vermengen und Beiseite stellen.
  • Hühnchen oder Schweinefleisch in kleine Würfel schneiden.
  • Ingwer und Knoblauch anbraten.
  • Das Hühnchen hinzufügen und umrühren.
  • Wasser hinzufügen und braten bis das Fleisch durch ist.
  • Die Sojasaucen-Mischung aufgießen und umrühren.
  • Die geschnittene Zwiebel hinzufügen und braten, bis sie weich wird.
  • Parallel den Reis kochen und alles dann gemeinsam servieren.
Keyword Fleisch, Huhn, Schwein
Insgesamt 121 Besucher, heute 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating