Filipino Pinakbet mit Shrimp

Filipino Pinakbet mit Shrimp

Pinakbet ist ein beliebter philippinischer Eintopf, der aus Gemüse mit Fleisch oder Meeresfrüchten besteht. Das Gericht wird mit Garnelenpaste gewürzt und abgeschmeckt. Dies verleiht dem Gericht einen ganz besonderen und eigenständigen Geschmack. Wie du original Filipino Pinakbet mit Shrimp kochen kannst, erfährst du hier.

Was ist Pinakbet

Pinakbet ist ein beliebtes philippinisches Gericht, das traditionell aus Schweinefleisch und verschiedenen Gemüsesorten besteht, gekocht und mit Garnelenpaste gewürzt wird. Gemüse wie grüne Bohnen, Kürbis, Okra, Bittermelone und Aubergine werden üblicherweise für dieses Gericht verwendet. Anstatt Schweinefleisch können auch Meeresfrüchte wie Shrimps verwendet werden.

Zutaten:

  • 3 EL Avocado- oder Pflanzenöl
  • 500g mittelgroße Garnelen, geschält und entdarmt
  • 1/3 Tasse Garnelenpaste plus 1 Teelöffel zur Aromatisierung der Garnelen – empfohlen: Dagpuan Bagoong*
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Daumengroßes Stück Ingwer, geschält und in Streifen geschnitten
  • 1 Pfund Bananen Kürbis, geschält, entkernt und gewürfelt – alternativ auch andere Kürbissorten
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Aubergine, in Scheiben geschnitten
  • 1 Bittermelone, halbiert, entkernt und in diagonale Scheiben geschnitten
  • 500g Okra
  • 500g grüne Bohnen
  • 1 Tomate, in Schnitze geschnitten
  • Salz zum Abschmecken

Zubereitung:

  • Erhitze einen Esslöffel Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Füge die Garnelen hinzu und brate sie etwa 2 Minuten lang, bis sie rosa sind. Rühre einen Teelöffel Garnelenpaste ein. Lege die gekochten Garnelen auf einen Teller und stelle sie beiseite.
  • Verwende dieselbe Pfanne, um die verbleibenden 2 Esslöffel Öl zu erhitzen. Füge Knoblauch und Ingwer hinzu; brate 1 Minute lang an. Füge ⅓ Tasse Garnelenpaste hinzu, rühre 20 Sekunden lang um. Füge Kürbis und Wasser hinzu; anschließend abdecken und 3 Minuten lang köcheln lassen.
  • Füge nun Auberginen, Bittermelone, Okra und Bohnen hinzu. Decke wieder ab und lass es weitere 10 Minuten köcheln oder bis das Gemüse zart ist. Gelegentliches Umrühren ist empfohlen.
  • Parallel kannst du nun den Reis kochen.
  • Füge die gekochten Garnelen und Tomatenschnitze hinzu; rühre um und schmecke mit Salz ab.

Servieren:

Richte Reis auf dem Teller an und gib das Pinakbet hinzu. Besonders lecker dazu ist ein kühles Bier.

Tipp: Wer möchte kann auch einen Chili und rote Zwiebeln hinzugeben, das verleiht dem Gericht eine tolle Schärfe und einen guten Kontrast zum erdigen Geschmack der Shrimp-Paste. Einige „exotische“ Gemüsesorten können auch weggelassen werden, sofern diese gerade nicht verfügbar sind. Auberginen spielen die wichtigste Rolle, auf diese sollte nicht verzichtet werden.

Filipino Pinakbet mit Shrimp

Filipino Pinakbet mit Shrimp

Gemüse mit Shrimp-Paste und Shrimps an Reis.
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Philippinisch
Portionen 4

Zutaten
  

  • 3 EL Avocado- oder Pflanzenöl
  • 500 g mittelgroße Garnelen, geschält und entdarmt auch gefroren
  • 1/3 Tasse Tasse Garnelenpaste plus 1 Teelöffel zur Aromatisierung der Garnelen
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer, geschält und in Streifen geschnitten
  • 500 g Bananen Kürbis, geschält, entkernt und gewürfelt alternativ auch andere Kürbissorten
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Aubergine, in Scheiben geschnitten
  • 1 Bittermelone, halbiert, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 500 g Okra kann auch weggelassen werden
  • 500 g grüne Bohnen
  • 1 Tomate, in Schnitze geschnitten
  • Salz zum Abschmecken

Anleitungen
 

  • Erhitze einen Esslöffel Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Füge die Garnelen hinzu und brate sie etwa 2 Minuten lang, bis sie rosa sind. Rühre einen Teelöffel Garnelenpaste ein. Lege die gekochten Garnelen auf einen Teller und stelle sie beiseite.
  • Verwende dieselbe Pfanne, um die verbleibenden 2 Esslöffel Öl zu erhitzen. Füge Knoblauch und Ingwer hinzu; brate 1 Minute lang an. Füge ⅓ Tasse Garnelenpaste hinzu, rühre 20 Sekunden lang um. Füge Kürbis und Wasser hinzu; anschließend abdecken und 3 Minuten lang köcheln lassen.
  • Füge nun Auberginen, Bittermelone, Okra und Bohnen hinzu. Decke wieder ab und lass es weitere 10 Minuten köcheln oder bis das Gemüse zart ist. Gelegentliches Umrühren ist empfohlen.
  • Parallel kannst du nun den Reis kochen.
  • Füge die gekochten Garnelen und Tomatenschnitze hinzu; rühre um und schmecke mit Salz ab.
  • Richte Reis auf dem Teller an und gib das Pinakbet hinzu. Besonders lecker dazu ist ein kühles Bier.
Keyword Shrimps
Insgesamt 110 Besucher, heute 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating