Rum Philippinen - Die leckersten Sorten

Rum Philippinen – Die leckersten Sorten

Rum ist ein beliebtes alkoholisches Getränk auf den Philippinen, das aus Zuckerrohr hergestellt wird. Die Philippinen haben eine lange Geschichte der Rumproduktion, die bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht. Obwohl sich auch Bier auf den Philippinen größter Beliebtheit erfreut, so widmen hier uns voll und ganz den bekanntesten Rummarken und den einzelnen Sorten.

Geschichte Rum Philippinen

Die Spanier brachten Zuckerrohr auf die Inseln der Philippinen und begannen, Rum zu destillieren, um ihren Durst zu stillen. Rum wurde auch als Handelsware verwendet, um mit anderen Ländern zu handeln. Im Laufe der Zeit entwickelten die Filipinos ihren eigenen Stil und Geschmack von Rum, der von der Qualität des Zuckerrohrs, dem Klima, der Fermentation und der Reifung beeinflusst wurde.

Rum hatte auf den Philippinen einen etwas zwielichtigen Ruf, da er lange Zeit als minderwertig und billig galt und vor allem von Seeleuten und Piraten getrunken wurde. In den letzten Jahren hat sich jedoch die Qualität und das Image des philippinischen Rums verbessert, vor allem durch die Einführung von Premium-Sorten wie Don Papa, die von der Bleeding Heart Rum Company im Jahr 2011 gegründet wurde.

Heute ist Rum eine beliebte Spirituose auf den Philippinen, die sowohl pur als auch in Cocktails genossen wird und auch Kenner aus aller Welt überzeugen kann.

Vigan - Spanische Kolonialbauten Philippinen
Die Spanier haben einen großen Teil zur Rumkultur auf den Philippinen beigetragen.

Rum Philippinen – Bekannte Marken

Die bekannteste Marke ist Tanduay Rum, die 1854 gegründet wurde und nach Bacardi die meistverkaufte Rumsorte der Welt sein soll. Der aufstrebende Don Papa wird aus hochwertigem Zuckerrohr von der Insel Negros destilliert, die für ihre vulkanischen Böden und ihr ideales Klima für den Zuckerrohranbau bekannt ist. Don Papa reift sieben Jahre lang in Fässern aus nordamerikanischer Eiche und hat ein fruchtiges Aroma mit Noten von Vanille, Honig und kandierten Früchten. Der Name Don Papa ist eine Hommage an den philippinischen Freiheitskämpfer Dionisio Magbuelas, der auch Papa Isio genannt wurde.

Rum ist heute ein fester Bestandteil der philippinischen Trinkkultur und wird sowohl pur als auch in Cocktails und Longdrinks genossen. Anbei eine Übersicht der beliebtesten Rummarken auf den Philippinen.

Tanduay Rum

Tanduay Rum ist eine der bekanntesten Rummarken der Philippinen und wurde schon mehrfach international prämiert. Der Rum wird aus Zuckerrohr hergestellt, das hauptsächlich auf der Insel Negros angebaut wird, wo die Böden besonders fruchtbar sind. Tanduay Rum ist bei den Einheimischen und den Urlaubern sehr beliebt, da er einen guten Geschmack hat und vergleichsweise günstig ist. Eine 0,7 Liter Flasche kostet auf den Philippinen nur etwas mehr als einen Euro, während Bier teurer ist. Tanduay Rum wird gerne pur oder als Mixgetränk getrunken, zum Beispiel mit Cola oder Fruchtsäften.

Tanduay Rum gibt es in verschiedenen Sorten, die sich in Farbe, Alkoholgehalt und Reifezeit unterscheiden. Die bekanntesten sind:

Tanduay White Rum: Ein klarer und leichter Rum mit 40% Alkoholgehalt, der ideal für Cocktails geeignet ist.

Tanduay Dark Rum: Ein bernsteinfarbener und vollmundiger Rum mit 40% Alkoholgehalt, der mindestens fünf Jahre in Eichenfässern gereift ist.

Tanduay Gold Rum: Ein goldener und aromatischer Rum mit 40% Alkoholgehalt, der mindestens sieben Jahre in Eichenfässern gereift ist.

Tanduay Superior Rum: Ein dunkler und komplexer Rum mit 40% Alkoholgehalt, der mindestens zwölf Jahre in Eichenfässern gereift ist.

Tanduay Spiced Rum: Ein würziger und süßer Rum mit 35% Alkoholgehalt, der mit verschiedenen Gewürzen wie Zimt, Nelken und Vanille verfeinert ist.

Tanduay Double Rum

Auch in Deutschland ist Tanduay Rum erhältlich – Amazon eignet sich am besten als Bezugsquelle.*

Don Papa Rum

Don Papa Rum ist eine Premium-Rum Marke, die auf den Philippinen hergestellt wird. Die Marke wurde 2011 von Stephen Carroll gegründet, einem ehemaligen Manager von Rémy Cointreau, der das Potenzial des Zuckerrohrs auf der Insel Negros erkannte. Don Papa Rum ist nach Dionisio Magbuelas benannt, einem Anführer der philippinischen Revolution gegen die spanische Kolonialherrschaft im 19. Jahrhundert.

Don Papa Rum bietet verschiedene Sorten an, die sich in Alter, Geschmack und Fassreifung unterscheiden. Zu den beliebtesten Sorten gehören:

Don Papa 7 Jahre: Ein milder und fruchtiger Rum, der sieben Jahre lang in amerikanischen Eichenfässern gereift ist. Er hat Noten von Vanille, Honig und kandierten Früchten.

Don Papa 10 Jahre: Ein komplexer und würziger Rum, der zehn Jahre lang in verkohlten Eichenfässern gereift ist. Er hat Noten von dunkler Schokolade, Tabak und Eiche.

Don Papa Baroko: Ein aromatischer und holziger Rum, der in philippinischen Fässern aus einheimischem Hartholz gereift ist. Er hat Noten von Karamell, Kokosnuss und Zitrusfrüchten.

Don Papa Sherry Cask: Ein reicher und süßer Rum, der in spanischen Sherryfässern nachgereift ist. Er hat Noten von Rosinen, Feigen und Nüssen.

Don Papa Rye Cask: Ein kräftiger und würziger Rum, der in amerikanischen Roggenfässern nachgereift ist. Er hat Noten von Pfeffer, Zimt und Ingwer.

Don Papa Port Cask: Ein fruchtiger und floraler Rum, der in portugiesischen Portweinfässern nachgereift ist. Er hat Noten von Beeren, Veilchen und Lakritz.

Don Papa Masskara: Ein leichter und tropischer Rum, der mit Calamansi (einer philippinischen Zitrusfrucht) aromatisiert ist. Er hat Noten von Limette, Ananas und Minze.

Don Papa Gayuma: Ein exotischer und verführerischer Rum, der mit Kakao aus Davao (einer philippinischen Region) aromatisiert ist. Er hat Noten von Schokolade, Kaffee und Banane.

Don Papa Rum

Aus unserer Sicht ist Don Papa der beste Rum von den Philippinen. Er eignet sich auch wunderbar für Genießer. Auf Amazon ist eine große Auswahl im Don Papa Store erhältlich.*

Tondena Rum

Tondena Rum ist eine Rum Marke, die auf den Philippinen von der La Tondeña Distillers Incorporated hergestellt wird. Die Destillerie wurde im Jahr 1902 von Don Carlos Palanca gegründet und befindet sich in Tondo/Manila. Die San Miguel Corporation erwarb 1897 eine Beteiligung von 70 % an der Destillerie und benannte sie später in Ginebra San Miguel Inc. um. Das Unternehmen produziert neben Rum auch Gin und betreibt vier Abfüllanlagen auf den Philippinen.

Tondena Rum wird weltweit exportiert und ist eines der Flaggschiffe des Unternehmens. Die wichtigsten Märkte sind Malaysia, Thailand, Taiwan und Südkorea, aber auch Europa und die USA werden langsam erschlossen. Tondena Rum bietet verschiedene Sorten an, wie zum Beispiel:

Tondena Gold Manila Rum: Ein goldener Rum mit 40 % Alkoholgehalt, der aus Zuckerrohrmelasse destilliert wird. Er hat einen milden Geschmack mit Noten von Vanille, Karamell und Gewürzen.

Tondena Silver Manila Rum: Ein weißer Rum mit 40 % Alkoholgehalt, der ebenfalls aus Zuckerrohrmelasse destilliert wird. Er hat einen frischen und klaren Geschmack mit Noten von Zitrusfrüchten und Kokosnuss.

Tondena Coconut Rum: Ein aromatisierter Rum mit 35 % Alkoholgehalt, der mit natürlichem Kokosnussgeschmack angereichert wird. Er hat einen süßen und tropischen Geschmack, der sich gut für Cocktails eignet.

Old Captain

Old Captain Rum ist ein Rum, der auf den Philippinen hergestellt wird. Die Destillerie verwendet die beste philippinische Melasse und reift den Rum in Eichenfässern, um ihm einen tiefen Bernsteinfarbe und ein mildes Aroma zu verleihen. Old Captain Rum bietet verschiedene Sorten an, die sich in Alter und Geschmack unterscheiden. Zu den verfügbaren Sorten gehören:

Palawan Blanco Rum: Ein leichter weißer Rum, der nicht in Eichenfässern, sondern in Edelstahlbehältern reift. Er eignet sich gut für Cocktails und Shots.

Inferno Flaming Rum: Ein 150-prozentiger Rum, der speziell für Flambieren und Flammen-Cocktails gemacht ist. Er kann verwendet werden, um gewöhnliche Getränke, Desserts und Speisen in spektakuläre Kunstwerke zu verwandeln.

Old Captain 5 Years Old Rum: Ein leichter Rum mit einem zarten Duft und Geschmack, der fünf Jahre in Eichenfässern reift. Er kann pur oder auf Eis getrunken werden oder als Basis für Cocktails dienen.

Very Old Captain: Die neueste Sorte in der Old Captain Rum Reihe, die als hochwertiger philippinischer Rum bezeichnet wird. Er enthält keine zugesetzten Aromen und bietet ein unverfälschtes Rum-Erlebnis.

Zabana Rum

Auch Zabana Rum wird auf den Philippinen hergestellt. Die Destillerie Emperador produziert Zabana Rum aus Zuckerrohrsaft, der in Kupferkesseln gekocht und in Eichenfässern gereift wird. Zabana Rum bietet verschiedene Sorten an, darunter:

Zabana 8 Dark Rum: Ein dunkler Rum mit einem komplexen Geschmack ohne Bitterkeit.

Zabana Blanco: Ein weißer Rum mit einem milden und frischen Aroma.

Zabana Small Batch Sherry Oak: Ein Premium-Rum, der in Sherryfässern aus Spanien veredelt wird.

Zabana Small Batch 1997: Ein limitierter Rum, der aus dem Jahrgang 1997 stammt.

Zabana Tropical Spiced Rum: Ein aromatisierter Rum, der mit warmen Gewürzen und kandierten Früchten angereichert wird.

Zabana Single Barrel Reserve: Ein exklusiver Rum, der aus einem einzigen Fass ausgewählt wird.

Palawan Rum

Palawan Rum ist eine lokale Rum Marke, die auf der Insel Palawan in den Philippinen hergestellt wird. Palawan ist eine beliebte Touristenattraktion, die für ihre traumhaften Strände, schroffen Felsen und kristallklares Wasser bekannt ist. Palawan Rum wird aus Zuckerrohrsaft destilliert und in Eichenfässern oder Edelstahlbehältern gereift, je nach Sorte. Palawan Rum bietet drei Sorten an: Palawan Blanco, ein leichter weißer Rum, der in Edelstahlbehältern gelagert wird, um ihm einen milden Geschmack und eine sanfte Note zu verleihen; Palawan Gold, ein goldener Rum, der in Eichenfässern gereift wird, um ihm eine tiefe Farbe und ein reiches Aroma zu verleihen; und Palawan Dark, ein dunkler Rum, der in Eichenfässern mit einem patentierten Reifungsprozess behandelt wird, um ihm einen intensiven Geschmack und eine hohe Qualität zu verleihen. Palawan Rum kann pur oder auf Eis getrunken werden, oder als Basis für Cocktails verwendet werden, da er sich gut mit anderen Zutaten wie Fruchtsäften, Likören und anderen Mixern mischt, ohne den Rumgeschmack zu verdecken.

Fazit Rum Philippinen

Rum spielt auf den Philippinen schon seit vielen hundert Jahren eine wichtige Rolle. Mit dem modernen Anspruch auf Qualität, haben sich etliche Rumsorten heutzutage auch international als wahre Schätze unter Kennern erwiesen. Der Don Papa ist auch für uns ein sehr leckerer Rum, der wunderbar pur genossen werden kann und dabei viel Philippinen-Flair mitbringt. Vor allem im Sommer zum Filipino-BBQ eine echte Empfehlung!

Welcher Rum von den Philippinen ist dein Favorit? Hinterlasse doch einen Kommentar!

Insgesamt 44 Besucher, heute 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert